Aktuelle Rundmail


Aktuelle Informationen vom 11.06.2024

Liebe Kommiliton*innen,
 
wir hoffen, ihr seid alle heil von den Medis zurückgekehrt und seid am Sonntag fleißig wählen gewesen ❤
 
Da es langsam mal wieder Zeit wird, haben wir eine neue Rundmail mit den neusten Ideen für Summer Schools, Famulaturen oder anderweitigen kreativen Input vorbereitet. Also lest schnell rein und seid flink mit eurer Anmeldung!

1. Patho aufs Ohr

Liebe angehende KollegInnen,  

Wir freuen uns den Podcast _„Patho aufs Ohr“_ vorstellen zu dürfen!
Wir sind PD Dr. med. Christiane Kümpers und Prof. Dr. med. Sven Perner und uns verbindet, neben unserer Leidenschaft für die Pathologie, die Begeisterung für das Vermitteln von Wissen für Studierende der Humanmedizin, Zahnmedizin und für junge ÄrztInnen.
 
Als Lehrstuhlinhaber und als Lehrbeauftragte für Pathologie an der Universität Lübeck haben wir erlebt, wie eingestaubt das Fach Pathologie für Studierende oft wirkt. Mit dem, was man sich hinter hoch moderner und zukunftsorientierter Medizin vorstellt, scheint das wenig zu tun zu haben, was in den Vorlesungen der Allgemeinen und Speziellen Pathologie vermitteln.
Wir sind allerdings überzeugt davon, dass hinter dieser Fassade und der vermeintlich unnötigen Lernballast so viel mehr steckt, als der erste Eindruck vermuten lässt. Daher ist es uns ein Anliegen, dass die medizinische Relevanz und die enorme Innovationskraft der Pathologie im Kreis der jungen MedizinerInnen an Aufmerksamkeit gewinnt.

Deswegen haben wir im Jahr 2021 unseren Podcast „Patho aufs Ohr“ ins Leben gerufen.
Es ist uns eine Herzensangelegenheit damit die Pathologie für jede/n Interessierte/n ein Stückchen attraktiver zu machen! Wir veröffentlichten seither über 90 Folgen zu den unterschiedlichsten Themen der Pathologie, unter anderem mit inspirierenden Interview-PartnerInnen verschiedener Fachdisziplinen und aus der Industrie: verständlich, interessant und auf Augenhöhe.

Mit der Veröffentlichung von einer Folge pro Woche haben wir uns zum Ziel gesetzt, unsere ZuhörerInnen während der Vorlesungszeit regelmäßig durch das Fach Pathologie zu begleiten:
Warum nicht einfach mal reinhören und der modernen Pathologie eine Chance geben?
Ganz einfach „aufs Ohr“, zwischendurch und von überall. Wir sind der festen Überzeugung und die bisherigen Rückmeldungen und Klickzahlen zeigen es - es lohnt sich!

Jede veröffentlichte Folge wird von uns auch über LinkedIn angekündigt.
Bitte gerne bei LinkedIn nach unseren Namen suchen und eine Kontaktanfrage stellen, dann erhalten Sie jedes Mal eine Nachricht, wenn eine neue Folge veröffentlicht wurde und den entsprechenden Link dazu. Wir versprechen, dass jede Kontaktanfrage angenommen wird. Gerne nehmen wir auch Feedback und Themenvorschläge per Email an sven.perner@pathopodcast.de oder christiane.kuempers@pathopodcast.de entgegen.

 „Patho aufs Ohr“ gibt's zu hören bei: Apple Podcasts, PodBean, Spotify, Amazon Music, TuneIn, iHeartRadio, PlayerFM, Samsung Podcast App, Podchaser


 Liebe Grüße und viel Spaß beim Patho-Hören
 Sven Perner @ Christiane "Charlotte" Kümpers

 Prof. Dr. Sven Perner
 CEO & Founder
 sven.perner@pathopodcast.de

 

2. Vorlesungsreihe Tropenmedizin & Global Health

Liebe alle,

die Tropenmedizin am Uniklinikum des Saarlandes bietet dieses Semester wieder die Vorlesungsreihe "Tropenmedizin und Global Health" an.

Die Vorlesungsreihe richtet sich an alle interessierten Studierenden und ÄrztInnen deutschlandweit und wird von ExpertInnen der Fachgesellschaften für Tropenmedizin, Tropenpädiatrie und Globaler Chirurgie getragen.

Die Vorlesungsreihe findet immer Montags von 18:00 Uhr bis 19:30 Uhr online via Microsoft Teams statt.

Anmelden könnt ihr euch für die Vorlesung über diesen Link: forms.office.com/e/sVdGEqctzx

Falls Ihr euch vorstellen könnt, in der Zukunft mal in Entwicklungsländern zu arbeiten, oder das vielleicht schon getan habt, würden wir uns über eine Teilnahme an unserer Umfrage freuen. Den Link findet ihr im Folgenden: forms.office.com/e/JkitxPDfDa.


Wir möchten genauer evaluieren, was medizinisches Personal (ÄrztInnen und Studierende) motiviert, in Entwicklungsländern zu arbeiten bzw. sich im Rahmen von humanitärer Hilfe einzusetzen.
 
Weitere Infos findet ihr im angehängten Flyer!

3. Seminarwoche Anästhesie

Liebe Studierenden,

Unsere bewährte und beliebte Seminarreihe geht 2024 in eine Runde. Ich freue mich Sie auf unser Angebot für alle Medizinstudierenden aufmerksam machen zu dürfen: Unsere Seminarwoche Anästhesie vom 16-20.09.2024 in Eberswalde bei Berlin (mit der Bahn in 30 min vom Hauptbahnhof / Gesundbrunnen zu erreichen). Lernen Sie die Faszination der Anästhesie kennen - praxisorientiert und garantiert kurzweilig. Eine Verlängerung zur Famulatur ist möglich (ab 2 Wochen).

JETZT ANMELDEN Anmeldung per E-Mail: anaesth-intensivmed@klinikum-barnim.de

Ansprechpartnerin für Anmeldung: Petra Fingas
Anmeldefrist: 05. Juli 2024
Für Ihre verbindliche Anmeldung senden Sie bitte Ihr Motivationsschreiben inkl. Lebenslauf an anaesth-intensivmed@klinikum-barnim.de

Sie erhalten eine Rückmeldung zu Ihrer Anmeldung bis zum 10. Juli 2024.

Kursgebühr 50 Euro. Verlängerung zur Famulatur ist möglich (2 Wochen)

Ansprechpartnerin Kursorganisation: Saskia-Nadine Ulrich
03334-69 1258 | personalentwicklung@glg-mbh.de

Herzliche Grüße aus Eberswalde bei Berlin,

T. Ihmann

--


Unsere Angebote für Studierende:

Unser aktuelles Abteilungsvideo: youtu.be/Dw1k4RaiBXo

Wahlfach Anästhesie Praktisches Jahr bei der GLG in Eberswalde bei Berlin – PJ Vergütung 934 € / Monat

Famulaturen Anästhesie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerztherapie sind jederzeit gerne möglich. Anmeldung über unser Sekretariat, Frau Fingas, E-Mail: anaesth-intensivmed@klinikum-barnim.de<mailto:anaesth-intensivmed@klinikum-barnim.de>

Seminarwochen:
24.-25. Mai 2024 Sono4Students Anästhesie
Mai 2024 & September 2024 Intensivfamulaturprogramm JungeDIVI
Frühjahr & Herbst 2024 Fit fürs M3 Anästhesie
16. -20. September 2024 Seminarwoche Anästhesie

Intensivfamulaturprogramm Junge DIVI:

www.divi.de/ueber-uns/junge-divi/intensivfamulatur

GLG Stipendium für Studierende – 500 €/Monat

www.glg-karriere.de/karriere/aerztlicher-dienst/stipendium

Praktisches Jahr bei der GLG in Eberswalde bei Berlin – PJ Vergütung 680 - 740 €

www.glg-karriere.de/karriere/aerztlicher-dienst/pj

Video Interview mit Franziska Anemüller | Ärztin in Weiterbildung für Anästhesie und Intensivmedizin

youtu.be/QyO4SqiY-Wc


Besuchen Sie uns auf folgenden Messen:
23.11.2024 Operation Karriere – Der Karrierekongress für junge Mediziner in Berlin

Dr. Thomas Ihmann, MHBA
Chefarzt Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Schmerztherapie
GLG Werner-Forßmann Klinikum Eberswalde
Rudolf-Breitscheid Str. 100
16225 Eberswalde
 
 
Weitere Infos findet ihr im angehängten Flyer!

4. Landpartie Medizin - Landarzt erleben

Liebe Studierenden der Medizin,

vom 28. bis 29.06. findet in der Region Südvorpommern die Landpartie 2024 statt.

Die Landpartie ist die Folgeveranstaltung zu der Meetingpoint-Veranstaltung, welche am 07.02. im Pommerschen Landesmuseum in Greifswald stattfand.

Nun bekommt Ihr die Möglichkeit, euch vor Ort ein Bild von der Region sowie den praktizierenden Landärzten/-innen zu machen und bei einer entspannten Outdoor-Aktivität die Seele in der Natur baumeln zu lassen.

Am 28.06. geht es los. Ihr werden in Greifswald (Ort wird noch bekanntgegeben) von einem kostenlosen Bus-Shuttle abgeholt und zum Schloss Krugsdorf in die Region Südvorpommerns gebracht. Hier startet die Landpartie 2024 mit zwei interessanten Vorträgen von Herrn Prof. Wolfgang Motz vom Klinikum Karlsburg und Herrn Prof. Friedrich Köhler, dem wissenschaftlichen & ärztlichen Leiter der kardiovaskulären Telemedizin vom Deutsches Herzzentrum der Charité.

Abends erwartet Euch ein BBQ mit anschließender Übernachtung im Schloss Krugsdorf. *

Am 29.06. besucht Ihr - nach einem ausgiebigen Frühstück - unterschiedliche Landarztpraxen. Hier heißt es „Landarzt erleben!“.

Als Outdoor-Aktivität ist eine Floss-Fahrt inkl. Mittagessen auf der Randow geplant.

Während der gesamten Landpartie habt Ihr die Möglichkeit, euch locker mit echten Landärzten/-innen sowie politischen Akteuren aus der Region auszutauschen.

Nutzt die Möglichkeit und meldet Euch noch heute zur Landpartie 2024 an! **

www.landpartie-medizin.de

Zwei Wochen vor der Landpartie erhaltet Ihr einen detaillierten Ablaufplan per E-Mail.

 

Wir freuen uns auf Euch!

*             Die Landpartie 2024 ist für Euch komplett kostenlos. (Transport, Übernachtung, Verpflegung usw.)

**           Die Teilnehmeranzahl ist begrenzt, wir bitten Euch um frühzeitige Anmeldung.

An der Landpartie 2024 nehmen Studierende der Medizin aus allen Semestern aus der Universitätsmedizin Greifswald sowie der Charité Berlin teil.

Mit freundlichen Grüßen

Im Auftrag

Alexander Gehrke

Projektkoordinator „Landpartie Medizin – Landarzt erleben“

www.landpartie-medizin.de

 

 
Weitere Infos findet ihr im angehängten Flyer!

5. Summer School Orthopädie & Unfallchirurige

Liebe Studierende,

vom 21.-23.08.2024 veranstaltet das Junge Forum der DGOU und BVOU wieder eine Summer School.
Geboten werden spannende Workshops mit viel Hands-on zu den Themen Arthroskopie, Endoprothetik, Schwerverletztenversorgung, Sportmedizin und konservative Therapie und Diagnostik sowie vieles mehr, die einen Einblick in die Fächer O&U geben sollen, sowie ein attraktives Rahmenprogramm mit gemeinsamen grillabend und sportlichen Aktivitäten, wo die Möglichkeit besteht Studierende aus ganz Deutschland kennen zu lernen.

Es gibt 25 Plätze, Studierende ab dem 5. Semester haben jetzt die

Möglichkeit zu bewerben. Die Kosten für Übernachtung und Rahmenprogramm werden von den Gesellschaften getragen. Die Bewerbung ist ab sofort bis zum 04.07.2024 unter jf-ou.de/youngsters/nachwuchsfoerderung/summer-school/bewerbung-fuer-die-summer-school-2024 möglich. 

Liebe Grüße
Gesine Eis
YOUngsters

 
Weitere Infos findet ihr im angehängten Flyer!

6. Summer School der jungen Suchtmedizin

Liebe Studierende,

wir freuen uns, euch unsere Summer School 2024 ankündigen zu können, die vom 29. August bis zum 1. September in Stuttgart stattfindet.
Die Teilnehmenden können sich auf ein spannendes Programm freuen, das Input-Vorträge, Gespräche mit Betroffenen, Exkursionen ins Suchthilfesystem sowie Reflexionsrunden und Erfahrungsaustausch umfasst. Die Studierenden können sich so intensiv mit dem Thema Substanzgebrauch und Abhängigkeitsverhalten auseinanderzusetzen.

Wir laden alle interessierten Medizinstudierenden ein, sich mit einem kurzen Motivationsschreiben per E-Mail an info@jungesuchtmedizin.de zu bewerben. Darin sollten sie ihren aktuellen Stand im Studium und mögliche Erfahrungen im Bereich der Suchtmedizin darlegen.

Die Kosten für Unterkunft und Anreise werden von uns übernommen. Das detaillierte Programm wird rechtzeitig zugesendet.

Dieses Wochenende verspricht nicht nur ein intensives Lern- und Austauscherlebnis, sondern auch die Möglichkeit, neue Kontakte zu knüpfen und wertvolle Einblicke in die Suchtmedizin zu gewinnen.


Bis bald in Stuttgart!

7. Bauchentscheidung: Das Studierendenprogramm auf der Viszeralmedizin

Sehr geehrte Studierende,

die Viszeralmedizin ist der größte Kongress für Gastroenterologie und Viszeralchirurgie im deutschsprachigen Raum.
Nicht nur Place to be für etablierte Gastroenterolog*innen und Chirurg*innen – auch für Medizinstudierende der klinischen Semester hat der Kongress in diesem Jahr wieder ein Angebot:
Bauchentscheidung: Das Studierendenprogramm auf der Viszeralmedizin.


Bauchentscheidung: Das Studierendenprogramm auf der Viszeralmedizin 2024 führt Studierende in ausgewählten Sitzungen durch unser vielseitiges Kongressprogramm.

In Kleingruppen besuchen die Teilnehmenden unter Anleitung von erfahrenen Tutor*innen eine Reihe von ausgewählten Sitzungen des wissenschaftlichen Programms. Tutor*innen führen in das Thema ein und stehen für Fragen zur Verfügung.
Des Weiteren wird es in diesem Jahr ein Endoskopie- und Ultraschall Schnupperangebot exklusiv für die Teilnehmenden des Studierendenprogrammes geben.

Last but not least kann sich im Rahmen unseres Social Events „Rookie Night“ bei dem einen oder anderen Kaltgetränk mit anderen Studierenden ausgetauscht werden.

Nähere Informationen und Onlineanmeldung auf unserer Webseite

https://www.viszeralmedizin.com/pages/bauchentscheidung-das-studierendenprogramm/

Gern unterstützen wir mit einem Reisekostenstipendium je nach Entfernung von bis zu 200 €.


Mit freundlichen Grüßen

Ihr Team der Viszeralmedizin 2024

8. Famulaturprogramm Plus im Ostalbkreis

Sehr geehrte Studierende,

wir möchten Sie auf eine spannende Veranstaltung und Möglichkeit zur Ableistung der Famulatur im Raum Schwäbisch Gmünd (Ostalbkreis, Baden-Württemberg) hinweisen.


Was ist die Famulaturplus?

Das Institut für Allgemeinmedizin des Universitätsklinikum Ulm und der Ostalbkreis bieten eine besondere Art der 30-tägigen Famulatur an. Hierbei stehen Plätze im hausärztlichen und fachärztlichen Versorgung oder in verschiedenen Abteilungen der lokalen Klinik zur Verfügung. Den Studierenden wird, bei Bedarf, eine Unterkunft kostenfrei zur Verfügung gestellt.

Die Famulaturplus ist ein Angebot, sich zeitgleich individuell weiterzubilden, ein besonderes Praktikum in der Gruppe erleben und zusätzlich von einem Begleitprogramm profitieren. Die Famulaturplus ist eine ideale Möglichkeit um medizinische Erfahrungen in der medizinischen Praxis zu sammeln und sich zudem mit Gleichgesinnten zu vernetzen.

Wann findet die Famulaturplus statt?
Die Famulaturplus findet in den kommenden Semesterferien vom 02.09.2024 bis einschließlich 02.10.2024 statt.

Wer kann an der  Famulaturplus teilnehmen?
Das Angebot der Famulaturplus richtet sich an Medizinstudierende (ab dem 5. Semester) aller deutschen Universitäten.

Wo findet die Famulaturplus statt?
Man kann die Famulatur in einer allgemeinmedizinischen Praxis in Schwäbisch Gmünd (ca. 62.000 Einwohner) oder einer umliegenden Gemeinde absolvieren. Zudem stehen auch 2 Plätze in weiteren ambulanten Facharztpraxen zur Verfügung. Das Stauferklinikum in Mutlangen (Lehrkrankenhaus der Uni Ulm, insg. 402 Betten) bietet Plätze in verschiedenen Abteilungen an.
Insgesamt können die Studierenden aus 16 Plätzen für die Famulaturplus auswählen.

Wie kann man an der Famulaturplus teilnehmen?
Wenn ihr Interesse geweckt ist, senden Sie eine kurze Bewerbungsmail mit dem persönlichen Wunsch-Famulaturplatz und einem Kurzlebenslauf an sekretariat.allgemeinmedizin@uniklinik-ulm.de
Die Bewerbung wird an die Kooperationspartner weitergeleitet und es folgt eine zeitnahe Bestätigung und verbindliche Buchung des Famulaturplatzes.
Bei der Vergabe der Famulaturplus-Plätze gilt das Windhund-Prinzip. Es stehen insgesamt 10 Plätze zur Verfügung.


Weitere Details finden Sie auf der Homepage der Uni Ulm https://www.uniklinik-ulm.de/fileadmin/default/Institute/Allgemeinmedizin/Flyer_Famulaturplus_Hebst24.pdf


Sollten Sie Rückfragen haben, kommen Sie gerne auf folgende Kontaktpersonen zu:

Nina Möllering                                                                                                Florian Grandy
Universitätsklinikum Ulm                                                                            Landratsamt Ostalbkreis
0731 / 500 - 57901                                                                                         07361 / 503 - 1114
sekretariat.allgemeinmedizin@uniklinik-ulm.de                              florian.grandy@ostalbkreis.de


Wir freuen uns auf zahlreiche Anmeldungen

Sie interessieren sich für weitere Angebote des Ostalbkreises für Mediziner für Stipendium, PJ-Stellen oder den Weiterbildungsverbund Allgemeinmedizin?

Dann schauen Sie doch mal auf unserem Mediportal www.mediportal-ostalbkreis.de/sixcms/detail.php vorbei!

 
Weitere Infos findet ihr im angehängten Flyer!
 

9. M3 Abschlusstraining

Liebe Studierende,

im Herbst 2024 stehen die Termine für den 3. Abschnitt der Ärztlichen Prüfung (M3) an. Das M3-Abschlusstraining „Staatsexamen & Karriere“ bereitet Medizinstudierende effektiv auf den mündlich-praktischen Teil des 3. Staatsexamens vor. Die Veranstaltung findet vom 20. – 21.09.2024 in Berlin statt und wird von den Berufsverbänden der Deutschen Chirurgie (BDC) und Deutscher Internistinnen und Internisten (BDI) organisiert.

Alle Referent:innen sind erfahrene Prüfer:innen. Mit Vorträgen, Falldiskussionen und simulierten Prüfungssituationen sorgen sie gemeinsam dafür, dass die Teilnehmenden ihre Kenntnisse aus dem Studium auffrischen und gut strukturieren.

Zielgruppe: Medizinstudierende im PJ sowie kurz vor dem M3-Examen
Termin: 20. – 21.09.2024
Ort: Berlin, Karl Storz Besucher- und Schulungszentrum
Preis: 99 € für zweitägiges Programm inkl. Catering & Handout
Anmeldung: https://www.bdc.de/events/staatsexamen-und-karriere-20-21-september-2024-berlin/

Weitere Details finden Sie im Flyer anbei sowie unter staatsexamen-und-karriere.de.

Bei Rückfragen bin ich gerne für Sie da.

Mit freundlichen Grüßen
Natalia Kandinskaja

 
 
Weitere Infos findet ihr im angehängten Flyer!

----

 
Wir wünschen euch allen einen entspannten Start in die Woche und viel Energie für den Semesterendspurt!
 
Euer FSRmed

 

 

 

 

 

Für die Inhalte der einzelnen Beiträge sind die Verfassenden verantwortlich. Für die Angaben oder Änderungen nach dem Stand der Veröffentlichung (siehe Datum in Überschrift) übernehmen wir keine Gewähr.